• Deutsch
  • English
  • Français
  • Italiano
  • Nederlands
  • Español
  • Česky
  • Slovenčina
  • Magyar
  • Русский
  • Polski
  • Slovenski
  • Українська

frei_stadt_hallein 2019


Hallein | Hallein/Bad Dürrnberg | Tennengau - Dachstein West | Salzburgerland
So, 15. Sep 2019 - mehr Termine
Diverse Veranstaltungen (Diverse Veranstaltungen/Feste)
Veranstaltung
Top Event
So
15.09.2019
  • Information

Beschreibung

Das Festival frei_stadt_hallein feiert vom 13. bis 15. September 2019 Premiere und bespielt mit zeitgenössischen Performances, Installationen, Führungen, einem Konzert und einem Rahmenprogramm zum Mitmachen für Kinder und Erwachsene ungewohnte Orte in der Altstadt.

Das Festival ist auf Initiative des SUDHAUS hallein.kultur und der diesjährigen Kuratorin Nikola Schellmann entstanden und wird gemeinsam mit dem kunstraum pro arte, der schmiede hallein, dem ate/ier ///, dem Theater bodi end sole und der SUPER Initiative Salzburg veranstaltet. Die frei_stadt_hallein soll freien Raum für Austausch und Begegnung öffnen und regionale zeitgenössische Kunst und Künstler*innen auch räumlich in die Stadtund zu ihren Bewohner*innen bringen.

Freitag, 13.09.

Festivaleröffnung & Vernissage | 19:30 Uhr | Ort: S.-Thun-Straße 16
bodi end sole: walk in silence or … hearing the sound of nothingness | 20:00 Uhr | Premiere | Ort: Frankhaus, S.-Thun-Straße/Bayrhamer Platz
HELLA LUX: ROOMS (Hallein 2019) | 20:30 Uhr | Treffpunkt: KG Freiräume, Bürgerspitalplatz 2
BachWerkVokal Salzburg: Still gelegt | 23:00 Uhr | Ort: Ziegelstadl, Pernerweg 1

Samstag, 14.09.

fenster_platz | Uhrzeiten werden bei Anmeldung bekannt gegeben | Treffpunkt: Festivalbüro
Sophie Netzer/Kerstin Reyer: MIDCB Group | 11:00 und 17:00 Uhr | Treffpunkt: Büro Data Center Hallein, Postgasse
HELLA LUX: ROOMS (Hallein 2019) | Uhrzeit und Treffpunkt: wir noch bekannt gegeben
Katharina Wawrik: Verweile (Doch!) Versuch über den Augenblick | 12:00 – 14:00 Uhr und 17:00 – 19:00 Uhr | Ort: Postgasse bodi end sole: walk in silence or … hearing the sound of nothingness | 10 – 14 Uhr (Offene Tür), 20:00 Uhr (Performance) | Ort: Frankhaus, S.-Thun-Straße/Bayrhamer Platz
a_bcd: the moon looks different tonight | 22:00 – 0:00 Uhr | Ort: Ziegelstadl, Pernerweg 1

Sonntag, 15.09.

fenster_platz | Uhrzeiten werden bei Anmeldung bekannt gegeben | Treffpunkt: Festivalbüro
SUPER_Podium | 10:00 bis 12:00 Uhr | Ort: S.-Thun-Straße 16
Katharina Wawrik: Verweile (Doch!) Versuch über den Augenblick | 13:00 – 15:00 Uhr | Ort: Postgasse
Sophie Netzer/Kerstin Reyer: MIDCB Group | 13:30 Uhr | Treffpunkt: Büro Data Center Hallein, Postgasse
HELLA LUX: ROOMS (Hallein 2019) | Uhrzeit und Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben
bodi end sole: walk in silence or … hearing the sound of nothingness | 15:00 Uhr | Ort: Frankhaus, S.-Thun-Straße/Bayrhamer Platz

Für den fenster_platz und die Performance von Katharina Wawrik ist eine Anmeldung vor Ort nötig.

Festivalbüro:
Oberer Markt 1, 5400 Hallein | +43 650 2302867 oder +43 677 62641101
Freitag 13.09. 11:00 – 18:30 Uhr und 20:00 – 22:30 Uhr
Samstag 14.09. 09:00 – 21:30 Uhr
Sonntag 15.09. 12:30 – 15:00 Uhr


Mehr Termine verfügbar

September


{"pageType":23,"linkKey":"tennengau","baseUrl":"/(X(1)A(5c9d56hHVXehHosSYEYYV65jJB58z982-YFsOEmOflAkdMYcxJCKe4IPjifWZn-MIeQpT45pkl9OIGLVfsaqI54xf9j1uJw110KJ6m0CYgsRm56EDDQhI94KKKGMlxazXtMVu9-O5UaPp1m7hn58pA2))/tennengau/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":30}}